Doktorarbeiten

Dr. med. Ahmed Alboji (Arzt)

Vaskuläre und medikamentöse Einflussfaktoren auf das fNIRS-Signal während einer Redeflussaufgabe

Betreuer: S. Heinzel, F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

Dr. med. Stefan Beeretz (Arzt)
Zusammenhang von Vagus Evozierten Potentialen mit Riechfunktion gemessen mit Sniffin’ Sticks
Betreuer: K. Hagen, F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

Dr. med. Carolin Bellut (Ärztin)
Drehen während des Gehens bei Risikopersonen für Parkinson, sowie bei Parkinsonpatienten: Assoziation mit klinischen Symptomen und Risikofaktoren
Betreuer: M. Hobert; Doktorvater: W. Maetzler

 

Adriana Berger (Medizin-Studentin)

Korrelation von Persönlichkeitstypen mit Depression und Lebensqualität

Betreuer: C. Mychajliw; Doktorvater: G. Eschweiler

Dr. Anike Binder (Ärztin)
Funktionelle Nahinfrarotlichtspektroskopie und Demographie: eine wissenschaftliche Erhebung von Daten zum Trail-Making Test anhand der TREND-Kohorte
Betreuer: K. Hagen, F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

 

Leonore Blum (Zahnärztin)

Auswertemethodik des TMT unter fNIRS-Bedingungen

Betreuer: D. Rosenbaum; Doktorvater: F. Metzger

 

Dr. med. dent. Katharina Brand (Zahnärztin)

Auswirkungen Delir-bezogener Symptome auf kognitive Veränderungen bei Probanden der TREND-Studie

Betreuer: C. Mychajliw und F. Metzger; Doktorvater: G. Eschweiler

 

Sandra Burdinski (Psychologin)

Apathie als Prädiktor einer Alzheimerdemenz

Betreuer/Doktorvater: F. Metzger

Dr. med. Morad Elshehabi (Arzt)
The Effect of Dopaminergic Medication on Straight Walking and Turning in Parkinson's Disease Patients during Single und Dual Tasking
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Aminah Flinspach (Ärztin)
Subjektive Wahrnehmung prodromaler Zeichen der Parkinsonkrankheit
Betreuer: Sebastian Heinzel; Doktormutter: D. Berg


Dr. med. Florian Funer (Arzt)
Veränderungen des Armschwungs während des Gehens als Prodromalmarker des idiopathischen Parkinson-Syndroms
Betreuer: Morad Elshehabi; Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Eva Grüner (Ärztin)
ß-Amyloidplasmakonzentrationen und Hyposmie in Assoziation zur Entwicklung von Alzheimer-Demenz
Betreuerin: K. Brockmann; Doktormutter: D. Berg

Dr. med. Alexandra Gutfreund (Ärztin)
Zusammenhang von körperlicher Aktivität und prodromalen Markern für Neurodegeneration
Betreuerin: S. Lerche; Doktormutter: D. Berg

Dr. rer. nat. Katja Hagen (Psychologin)
Methods for earlpy detection of neurodegenerative diseases particularly Alzheimer’s disease – functional near infrared spectroscopy (fNIRS) and vagus somatosensory evoked potentials (VSEP)
Betreuer: F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter/ M. Hautzinger

 

Elena Hager (cand. med.)

Schlafabhängige Gedächtniskonsolidierung bei Patienten mit REM Sleep Behaviour Disorder

Betreuerin: Eva Schäffer

Dr. med. Franziska Harke (Ärztin)
Die Betrachtung der Vagus-somatosensorisch evozierten Potentiale in einer Risikopopulation mit Mild Parkinson Signs  - ein Vergleich mit den Prodromalmarkern Hyposmie und Obstipation in der Früherkennung der Parkinson-Krankheit
Betreuer: A. Kroczek, F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

Dr. med. Sandra Hasmann (Ärztin/Psychologin)
Quantitative Tests des statischen Gleichgewichts in der Prodromalphase des Parkinson-Syndroms
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler
 

Dr. med. Eva-Maria Heine (Ärtzin)

Das RLS in der älteren Bevölkerung - Auswertung der Daten der TREND-Studie in Bezug auf RLS und dessen Zusammenhang zu TCS-Befunden und Prodromalmarkern für Marbus Parkinson

Doktormutter: D. Berg

Dr. rer. nat. Sebastian Heinzel (Biologe)
Multimodal neuroimaging of prefrontal cortex (dys)function: EEG, fNIRS, fNIRS-fMRI and Imaging Genetics approaches
Doktorvater: A. J. Fallgatter

Dr. med. Markus Hobert (Arzt)
The association of cognitive flexibility with prioritization and gait: A cross-sectional cohort study in healthy older adults
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Daniel Holz (Arzt)
Milde Parkinson Zeichen im Alter - Begleiterscheinung des normalen Alterns oder Hinweise auf eine neurodegenerative Erkrankung?
Betreuerin: S. Lerche; Doktormutter: D. Berg

 

Dr. med. Carolin Jeske geb. Buchwald (Ärztin)
Stabilität der Klassifikation von MCI im 2-Jahresverlauf einer Hochrisikostichprobe für Alzheimer Demenz
Betreuer: F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

Dr. med. Sebastian Kormeier (Arzt)
Der Functional-Reach-Test in einer Kohorte von 1100 Personen mit und ohne Risikofaktoren für Neurodegeneration: Einflussfaktoren, Cut-off-Werte und Assoziation mit klinischen Symptomen und Sturzrisiko
Betreuer/ Doktorvater: W. Maetzler

 

Dr. med. Leonie Kraft geb. Guggolz (Ärztin)

Quantitative Analyse des Fuß-Tappings bei Risikopersonen für sowie bei Patienten mit idiopathischem Parkinsonsyndrom: Assoziation mit axialen Symptomen und Lateralität

Betreuer/ Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Gina Kromer (Ärztin)
Vagus somatosensorisch evozierte Potenziale : die grundlegende Betrachtung einer potenziellen Methode zur Früherkennung neurodegenerativer Erkrankungen
Betreuer: K. Hagen, F. Metzger; Doktorvater: A. J. Fallgatter

Sandra Lachenmaier (Ärztin)
Q-Motor in TREND: Zusammenhang zwischen Fuß und Fingertapping und Risikofaktoren für Morbus Parkinson
Betreuerin: S. Lerche; Doktormutter: D. Berg

 

Dr. med. Martin Linzner (Arzt)

Transkranielle Sonographie bei Risikopatienten für die Parkinson-Erkrankung

Betreuerin/ Doktormutter: D. Berg

Dr. med. Sinja Meyer (Ärztin)
Gleichgewichtsverhalten bei Risikopatienten für die Parkinson-Erkrankung
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Isabella Nasi-Kordhishti (Ärztin)
Herzratenvariabilität bei Depression unter Berücksichtigung demographischer, vaskulärer und medikamentöser Faktoren
Betreuer: S. Heinzel; Doktormutter: D. Berg

Dr. med. Suzanne Nathan (Ärztin)
Auffälligkeiten der Feinmotorik bei Risikopatienten für eine Parkinson-Erkrankung
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Theofanis Ngamsri (Arzt)
Hyposmie und verschiedenen Ultraschallmarkern in Personen mit Risikofaktoren für Morbus Parkinson
Betreuerin: S. Lerche; Doktormutter: D. Berg

Dr. rer. nat. Raphael Niebler (Psychologe)
Kognitive Profile und potentielle Serummarker für die Demenzfrüherkennung bei älteren Menschen mit depressiven Störungen
Betreuung: M. Hautzinger, G. Eschweiler

Dr. med. Franziska Ott (Ärztin)
Einflussfaktoren des Timed up and go Tests - eine Untersuchung von 1068 gesunden, älteren Probanden
Betreuer: Hobert; Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Sarah Renno-Busch (Ärztin)
Autonome Einschränkungen bei Älteren: Zusammenhang mit Lebensqualität, Kognition und Prodromalmarkern für IPS
Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

 

Dr. med. David Rieger (Arzt)

Transferbewegungen als Prodromalmarker der Parkinsonerkrankung

Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Benjamin Roeben (Arzt)
Hyperechogenität der Substantia nigra: Prävalenz und Assoziation mit kardiovaskulären Risikoprofilen
Betreuerin: I. Liepelt-Scarfone; Doktormutter: D. Berg

 

Dr. med. Elena Schanz (Ärztin)

Einfluss von Hyperintensitäten der Weißen Substanz auf Kognition und Motorik älterer Gesunder mit Prodromalmarkern für das Idiopathische Parkinsonsyndrom

Betreuer/ Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Saskia Schattauer (Ärztin)
Die Archimedes-Spirale -  ein potentielles Werkzeug in der Früherkennung neurodegenerativer Erkrankungen? Testung von Tremores in der TREND-Studie
Betreuerin: I. Wurster; Doktormutter: D. Berg

Dr. med. Johannes Sprengel (Arzt)
Herzfrequenzvariabilität in einer Risikokohorte für das idiopathisch Parkinsonsyndrom
Betreuerin: I. Wurster; Doktorvater: W. Maetzler
 

Dr. med. Stephanie Straub (Ärztin)

Auswirkungen einer Depression im Laufe des Lebens auf die spätere Entwicklung von quantitativen Funktionsparametern

Betreuer/Doktorvater: W. Maetzler

Dr. med. Ulrike Sünkel (Ärztin)
Charakteristika von Dropouts in einer prospektiven longitudinalen Kohortenstudie zur Früherkennung von Neurodegeneration
Betreuerin/Doktormutter: D. Berg

 

Dr. med. Antonia Wagner geb. Zitzmann (Ärztin)
Ist eine frühe erhöhte Gangvariabililtät unter "Dual-Task" Konditionen ein Prädiktor für spätere kognitive Beeinträchtigungen?
Doktorvater: F. Metzger


Sofie Weiss (Ärztin)
Einfluss genetischer Risikofaktoren für neurodegenerativen Erkrankungen im Hinblick auf das autonome Nervensystem
Betreuer: I. Wurster, C. Schulte; Doktormutter: D. Berg

 

Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten

 

Dr. med. Sandra Hasmann (Äztin/ Psychologin)
Hyposmieeinteilung nach Hummel
Betreuer: R. Niebler, M. Hautzinger


"Für etwas eine Nase haben" - subjektive und objektive olfaktorische Dysfunktion in Assoziation zu Affektion, Altern, gesundheitlichem Wohlbefinden und Prodromalmarkern für Neurodegeneration - die TREND-Studie
Betreuer: I. Liepelt-Scarfone, M. Hautzinger


Lisa Raab (Psychologin)
CERAD und Depression
Betreuer: F. Metzger

 

Antje Schweitzer

Bewertung phonetischer Parameter für die Vorhersage von MoCA und CERAD Scores

Betreuer: C. Mychajliw


Dipl. Psych. Sven Schwendemann (Psychologe)
SHARE & TREND - Lebensstil, Bildung wie repräsentativ ist TREND?
Betreuer: M. Hautzinger, G. Eschweiler